Veröffentlicht von Susanne Brandt-Stange am Fr. 11.08.2017, 10.47 Uhr

Im öffentlichen Teil der nächsten Sitzung des Kirchengemeinderats der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe werden die Vertreter der Kirchengemeinde für die Kirchenkreissynode Plön-Segeberg gewählt. Dazu sind alle Gemeindemitglieder eingeladen, als Zeugen anwesend zu sein. Die Sitzung findet statt am Donnerstag, 7. September, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Rethwisch, Kirchberg 6, 23847 Rethwisch.

Die Kirchenkreissynode ist die Vertretung der Gesamtheit der Kirchengemeinden sowie der Dienste und Werke innerhalb des Kirchenkreises. Die Synode ist eine Art Parlament des Kirchenkreises. Die Mitglieder der Kirchenkreissynode werden für jeweils sechs Jahre gewählt oder berufen. Vier Gruppen sind in der Kirchenkreissynode vertreten: Die Gemeindemitglieder, die Pastorinnen und Pastoren, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Mitglieder aus dem Bereich der Dienste und Werke des Kirchenkreises. Etwa Mitte Oktober unterrichten die Wahlbeauftragten des Kirchenkreises über das Ergebnis der Wahl.

 

 

Kategorien Mitteilung (Allgemein)