Veröffentlicht am Di., 26. Nov. 2019 10:25 Uhr

Das „2. A-Cappella-Festival Bad Oldesloe“ lädt verstärkt singende Vokalensembles ein, die sich stimmlich weiterentwickeln möchten. Sie nehmen kostenfrei an Workshops mit dem Ensemble „Maybebop“ teil und präsentieren sich der Öffentlichkeit. "Wir freuen uns auf Sie!" betont Henning Münther.

Das Festival beginnt mit einem Meisterkonzert von Maybebop mit dem Bühnenprogramm „Ziel:los!“ am Freitag, 27. März, um 20.00 Uhr in der Peter-Paul-Kirche Bad Oldesloe. Platzkarten zu 9,- bis 49,- Euro inklusive aller Gebühren sind  bereits im Vorverkauf erhältlich. Nach dem Konzert lernen sich die Teilnehmenden abends bei einem lockeren Get-together kennen. 

Tags darauf arbeiten sie in Workshops mit den Sängern von Maybebop an ihren Stimmen und ihrer Performance. Und am Samstag, 28. März, um 19 Uhr präsentieren sich die nunmehr stimmlich aufgepushten Ensembles mit einem Konzert in der Peter-Paul-Kirche. Der Eintritt beim Konzert der „Schüler“ ist für das Publikum ist frei. 

„Wir ermöglichen mit diesem Angebot die Verbindung von singenden Musikern untereinander, die Vernetzung und Kontaktaufnahme von Ensembles unterschiedlicher Stilrichtungen aus dem norddeutschen Raum und die stimmliche Weiterentwicklung bestehender Ensembles“, schildert Kirchenmusiker Henning Münther seine Beweggründe. „Wir sind sehr gespannt auf die Bewerbungen verstärkt singender A-cappella-Ensembles mit drei bis acht Singenden. Anmeldeschluss ist der Sonntag, 1. März 2020. Bitte erzählen Sie es gern weiter!“

Hinweis für A-cappella-Ensembles: Den Ausschreibungstext und den Bewerbungsbogen finden verstärkt singende A-cappella-Ensembles mit drei bis acht Singenden hier zum Herunterladen. Zur Bewerbung werden zwei Musiktitel als Aufnahmen und/oder Video gewünscht. Anmeldeschluss ist Sonntag, 1. März 2020. Es werden maximal acht Ensembles zugelassen. Den ausgewählten Ensembles werden Freikarten für das Maybebop-Konzert am 27. März, das anschließende Get-together sowie die kostenfreie Workshop-Teilnahme gestellt. Von den Bewerbern wird der Auftritt im Rahmen des Präsentations-Konzerts am 28. März erwartet. "Bis bald! Wir hören uns!"

 

Kategorien Mitteilung (Musik & Konzerte)