Wieder Gottesdienste mit Besuchern in der Peter-Paul-Kirche

Wieder Gottesdienste mit Besuchern in der Peter-Paul-Kirche


# Allgemein
Veröffentlicht von Susanne Brandt-Stange am Dienstag, 19. Mai 2020, 14:41 Uhr

Seit dem 10. Mai sind Gottesdienste unter hygienischen Auflagen wieder möglich. Durch die notwendigen Abstandsregeln eignet sich hierfür in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe nur die große Peter-Paul-Kirche, Kirchberg 8, 23843 Bad Oldesloe. Folgende Bedingungen müssen eingehalten werden: Jeweils 40 Besucher werden eingelassen. Ohne Anmeldung, aber die Besucher müssen ihre Kontaktdaten in einer Liste eintragen. Diese Liste wird nach 3 Wochen vernichtet. Jede zweite Bankreihe ist mit Kissen versehen und freigegeben, darauf kann immer eine Person ganz links und eine ganz rechts sitzen. Familien dürfen in einer Bankreihe sitzen. Gesangbücher werden nicht ausgegeben, Mitsingen ist nicht erwünscht, allenfalls Mitsummen. Zu hören ist Musik von Orgel, Klavier und Solisten (Gesang und/oder Instrumente). Es gilt auch hier die Mundschutzpflicht, außerdem sind am Eingang die Hände zu desinfizieren. Kollekten sind bargeldlos sehr willkommen.

Immer sonntags um 10 Uhr wird der Gottesdienst aus der Peter-Paul-Kirche auf der Homepage der Kirchengemeinde gestreamt, damit zusätzlich zu den Anwesenden auch Gemeindeglieder zu Hause daran teilnehmen können. Immer mittwochs um 18 Uhr wird außerdem eine Andacht gestreamt, die ohne Besucher stattfindet. Die nächsten Termine:

Himmelfahrt, 21. Mai: Ausschließlich gestreamter (ausnahmsweise vorher aufgezeichneter) Gottesdienst in der Christuskirche Rethwisch, 10-11 Uhr, Pastorin Barbara Süptitz, Pastor Karsten Baden-Rühlmann, Posaunenmusik von Marc Ivemeyer und Ursula Naumann.

Sonntag, 24. Mai: Mit Besuchern gestreamter Gottesdienst in der Peter-Paul-Kirche Bad Oldesloe, 10-11 Uhr, Pastor Diethelm Schark, Kirchenmusiker Marcus Rau.

Sonntag, 31. Mai: Mit Besuchern gestreamter Gottesdienst in der Peter-Paul-Kirche Bad Oldesloe, 10-11 Uhr, Pastor Karsten Baden-Rühlmann, Kirchenmusiker Marcus Rau.