Veröffentlicht von Susanne Brandt-Stange am Do. 11.01.2018, 13.09 Uhr

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe lädt alle Gemeindemitglieder und die Öffentlichkeit zur Gemeindeversammlung am Sonntag, 28. Januar, um 11 Uhr in der Peter-Paul-Kirche ein. Die Gemeindeversammlung dient dazu, die Mitglieder der Kirche über die Geschehnisse des vergangenen Jahres zu informieren. Zugleich wird auch ein Ausblick auf das neue Kirchenjahr gegeben.

„Die Gemeindeversammlung berät über Angelegenheiten der Kirchengemeinde, nimmt den Bericht des Kirchengemeinderates entgegen, kann Entscheidungen des Kirchengemeinderates anregen und sie kann Anfragen und Anträge an den Kirchengemeinderat stellen. Teilnahmeberechtigt sind alle Gemeindeglieder. Die Gemeindeversammlung tagt öffentlich.“ So steht es im Kirchengesetz der Nordkirche. Wenn eine Mehrheit der Anwesenden einen Antrag beschließt, muss der Kirchengemeinderat diesen beraten und innerhalb von drei Monaten das Ergebnis der Beratung der Gemeinde bekannt geben.

Kategorien Mitteilung (Allgemein)