Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Konzertchen vor dem 2. Advent

DEZ
03

Konzertchen vor dem 2. Advent


Samstag, 3. Dezember 2022, 11:00 Uhr
Peter-Paul-Kirche, Kirchberg 8, 23843 Bad Oldesloe
Sixtyniner (Chor 69), Ltg. Marcus Rau, Posaunenchor der Kirchengemeinde, Ltg. Marc Ivemeyer
Eintritt frei, Spenden erbeten
Konzertchen vor dem 2. Advent

An allen vier Adventssamstagen lädt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe zu stimmungsvollen „Konzertchen vor dem Advent“ vormittags um 11 Uhr in die Peter-Paul-Kirche ein. Der Eintritt zu diesen halbstündigen Konzerten ist frei, Spenden sind willkommen.  Die Freunde der Kirchenmusik sorgen im Vorraum für Kaffee, Tee und Plätzchen.

In dem Konzertchen vor dem 2. Advent, am Samstag, 3. Dezember, verbirgt sich eine Überraschung. Im Rahmen des Konzertchens wird das musikalische Wirken des Kirchenmusikers Hans-Friedrich Schulz gewürdigt. Bis zu seinem offiziellen Ruhestand im Mai 2020 war Hans-Friedrich Schulz als Kantor, Organist und Kirchenmusiker der Ev.-Luth. Kirchengemeinde hauptsächlich im Haus der Begegnung in Bad Oldesloe beschäftigt. Durch die unglückliche Coronasituation 2020 war es der Gemeinde und den Chorsingenden nicht möglich, für Schulz einen ehrenden Abschied aus dem Arbeitsleben zu gestalten. Umso erfreulicher ist es, dass sich am 3. Dezember gleich zwei Chöre - der neue Chor Sixtyniner (Chor 69) unter der Leitung von Marcus Rau und der Posaunenchor der Kirchengemeinde unter der Leitung von Marc Ivemeyer - zusammentun, um mit ihren Liedern zum Advent das kirchenmusikalische Wirken von Hans-Friedrich Schulz zu würdigen. Dieser „Adventsgenuss im Doppelpack“ – entsprechend etwas länger als die übliche halbe Stunde - wird für die Zuhörer spannend, denn die Kombination von Gesang und Bläsern verspricht ein besonderes Klangerlebnis. 

Die Kirche ist als Pendant zum trubeligen Wochenmarkt bei diesen Konzertchen vor dem Advent oft erstaunlich gut gefüllt. Deshalb führt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Oldesloe diese Tradition gern fort und bietet damit die Gelegenheit, mitten im Einkaufsstress einmal innezuhalten, zu verschnaufen und sich auf den eigentlichen Sinn der Adventszeit einzulassen. Die Freunde der Kirchenmusik sorgen im Vorraum für Kaffee, Tee und Plätzchen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen.