Samstag 20. Mai 2017, 18:00 - 20:30

Die vielköpfige Familie Luther sitzt am Abendtisch und Papa Luther kommt ins Erzählen. Mit etwas Augenzwinkern und viel Engagement erzählt er seinen Kindern, wie das damals so war: Mit dem Gewitter und dem Kloster, den Thesen an der Kirchentür, dem Verhör bei Cajetan, der Entführung und der Bibelübersetzung...
Im Laufe des Abends kommen noch zwei Studenten dazu. Alle sind ganz überrascht, als sich herausstellt, dass Dr. Luther ein Mönch und die gute Käthe eine Nonne waren. Recht nachdenklich wird die Familie, als sie hört, warum Martin das Lied "Vom Himmel hoch" geschrieben hat. Ein geniales Musical!


Das Musical ist besonders für Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien geeignet. Im Unterschied zu Aufführungen anderswo wird hier alles live gemacht: Es wird auf zwei Bühnen überzeugend Theater gespielt, es wird live gesungen, es wird fröhlich getanzt und es wird live musiziert. Eintrittskarten zu 4,50 Euro bis 9,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr sind ab Donnerstag, 27. April, um 10 Uhr im Vorverkauf erhältlich: Im Internet unter https://kirche-oldesloe.de/musik/karten und bei den bekannten Vorverkaufsstellen in Bad Oldesloe beim Reisebüro Schügner und beim Ticketcenter des Stormarner Tageblatts, in Bargteheide bei der Bargteheider Buchhandlung und in Reinfeld bei der Buchhandlung Michaels. Am Tag der jeweiligen Aufführung gilt freie Platzwahl, Einlass ist 30 Minuten vor Beginn.
Unter der Leitung von Kirchenmusiker Henning Münther haben die Kinder und Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren seit Februar das von Pastor Heiko Bräuning (Württemberg) geschriebene Musical einstudiert. Die lebhafte Choreographie stammt von Susanne Möding, die auch Regie führt. Kirchenmusiker Marcus Rau leitet die Band. Bereits zum zweiten Mal wird damit im Kirchraum des Haus der Begegnung ein Musical aufgeführt. Der Raum wird dazu in ein Rundtheater verwandelt, so dass die Zuschauer sich gleichsam in die Handlung einbezogen fühlen dürfen. Beim Betreten des abgedunkelten Kirchraums gehen die Besucher zwischen der Band und dem Chor hindurch und sehen schon den Abendbrottisch der Familie Luther auf einem Podest vor der Orgel. Dort versammeln sich die Kinder und ihre Mutter zusammen mit dem von Felix Schutt (18 Jahre) gespielten Martin Luther in der Jetztzeit am Esstisch und lassen sich aus dem früheren Leben des Theologen erzählen. Mit etwas Augenzwinkern und viel Engagement schildert Papa Luther seinen Kindern, wie das damals so war. Sobald die Handlung in der Vergangenheit spielt, wechselt Martin Luther auf die Bühne in der Mitte. Hier werden die bedeutendsten Szenen seines Lebens dargestellt: Die Bibelübersetzung, der Widerstand gegen den Ablasshandel und seine Auseinandersetzung mit dem Teufel, dem Luther ein Tintenfass hinterherwirft. Hier fallen auch die berühmten Worte „Hier stehe ich nun. Ich kann nicht anders. Ich weiche keine Schritt zurück.“


Die Musik des Stücks besteht aus vorwiegend rockigen Neukompositionen, aber auch aus bekannten Lutherliedern wie „Ein’ feste Burg ist unser Gott.“ Der Klang in dem verwandelten Kirchraum ist hervorragend. Die professionelle Lichtsteuerung gehört dazu, um ein echtes Musicalerlebnis entstehen zu lassen. Insgesamt entsteht so unter der Gesamtleitung des Kirchenmusikers Henning Münther eine Aufführung, die auf leicht zugängliche Weise Stationen aus dem Leben des Kirchenreformators Martin Luther schildert. Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe beteiligt sich das ganze Jahr 2017 hindurch mit vielen unterschiedlichen Angeboten, die vom Gottesdienst über Tischgespräche und Theaterszenen bis zu Musical und Konzert reichen, am Reformationsjubiläum.

Mitwirkende
Oldesloer Teens-Chor, Kinderchor & Band, Ltg. Henning Münther
Ort
Haus der Begegnung, Poggenseer Weg 28, 23843 Bad Oldesloe
Preis
Eintrittskarten zu 4,50 € Schüler, 6,00 € FdK, 9,00 € Erwachsene zzgl. VVK-Gebühr ab 27.04. imVorverkauf, freie Platzwahl!