Donnerstag 14. September 2017, 19:30 - 21:30

Ökumenische Gesprächsabende zum Reformationsgedenken

Drei Abende der Begegnung in der evangelischen und in der katholischen Kirchengemeinde in Bad Oldesloe

Bad Oldesloe, 05. September 2017.

 

Am Donnerstag, den 14. September, um 19.30 Uhr beginnt in Bad Oldesloe eine ökumenische Gesprächsreihe an drei Donnerstagen anlässlich des Reformationsgedenkens, zu der die evangelische und katholische Kirchengemeinde gemeinsam einladen. Die Pastoren Felix Grimbo von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Oldesloe und Hans Janßen von der katholischen St.-Vicelin-Pfarrei gestalten miteinander diese Tischgespräche. Sie leiten die Abende jeweils durch kurze Impulsreferate ein zu den Themen: „Was bedeutet mir die Bibel?“, „Was bedeutet mir die Kirche?“ und „Was bedeutet mir der Gottesdienst?“.

 

Nach einführenden Informationen darüber, was die jeweilige Konfession besonders geprägt hat, ist an den Tischen ein lebendiger Erfahrungsaustausch möglich.

 

Der erste und der dritte Abend, am 14. und am 28. September, finden im Gemeindehaus der katholischen St.-Vicelin-Pfarrei in der Vicelinsstraße 1 statt. Das zweite Tischgespräch, am 21. September, ist dann im evangelischen Haus der Begegnung, Poggenseer Weg 28. Der Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

 

Mitwirkende
Pastor Hans Janßen und Pastor Felix Grimbo
Ort
Kirche St. Vicelin, Vicelinstraße 1, 23843 Bad Oldesloe
Preis
Kostenlos