Sonntag 17. Dezember 2017, 17:00

Auch in Rethwisch will es wieder Weihnachten werden. Am Sonntag, 17. Dezember, erklingt in der Christuskirche um 17 Uhr das traditionelle Adventskonzert unter dem Motto „Wieder naht der heilge Stern“ unter der musikalischen Leitung von Christine Mansch. Der aus 13 Kindern bestehende Kinderchor zeigt Ausschnitte aus dem Krippenspiel für den Heiligen Abend, „Die guten Hirten von Bethlehem“ von Andreas Hantke (*1956), München. Es gibt viele stimmungsvolle Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen. 

Außerdem erklingt die Kantate „Die Weihnachtsgeschichte – Brieger Christnacht 1944“ des schlesischen Komponisten Max Drischner (1891 – 1971). Hierbei wird der auf 18 Personen angewachsene Chor der Christuskirche von vier Streichern begleitet. Pastorin Barbara Süptitz spricht die verbindenden Worte. Der Eintritt ist frei. 

Wer die Chöre noch einmal hören möchte, hat am 24. Dezember um 14.30 Uhr die Gelegenheit, das ganze Krippenspiel des Kinderchores im Gottesdienst zu verfolgen. Und der Chor der Christuskirche singt im Heiligabend-Gottesdienst um 16 Uhr in Rethwisch.

Mitwirkende
Kirchenchor der Christuskirche, Kinderchor Rethwisch, Ltg. Christine Mansch, Pastorin Barbara Süptitz
Ort
Christus-Kirche , Kirchberg 15, 23847 Rethwisch, Deutschland
Preis
Eintritt frei, Spenden erbeten