Sonntag 1. Juli 2018, 15:00 - 17:30

Am Sonntag vor Ferienbeginn wird wieder das fröhliche Musikfest am Kirchberg rund um die Peter-Paul-Kirche gefeiert. Am 1. Juli von 15 Uhr bis 18 Uhr ist der Platz vor der Kirche erfüllt von Chormusik und Kinderlachen. Open Air, draußen unter den mächtigen Linden und der Friedenseiche, feiern die Kinderchöre und der Posaunenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe den Abschluss des Sommerhalbjahres. Gesang und Bläserklänge, Witze und Zauberei bieten jeder Altersstufe etwas. Während die einen konzentriert die Vorführungen verfolgen, unterhalten sich die anderen bei Kaffee und Kuchen und diejenigen, die es nicht auf den Bänken hält, spielen und toben im Hintergrund. Der Eintritt ist natürlich frei.

Das gemischte Nachmittagsprogramm startet unter der Moderation von Pastor Volker Hagge um 15 Uhr mit den Mitmachliedern der etwa dreißig Kinder aus der Singschule unter der Leitung von Henning Münther. Hier werden erstmalig 6-  bis 7jährige zu Solisten! Der Posaunenchor der Kirchengemeinde spielt unter der Leitung von Marc Ivemeyer die neueste Bläsermusik aus Norddeutschland – erste Gelegenheit für die Jungbläser des Chores, die sich gerade in Ausbildung befinden, für einen öffentlichen Auftritt. In mehreren kurzen Shows lässt der Kinderzauberer Kevin die kleinen und großen Zuschauer staunen, lachen, mitmachen und Spaß haben, wenn er seine Fingerfertigkeit unter Beweis stellt. Ein mutiger, kurzfristig zusammengestellter Überraschungschor singt fröhliche, bekannte Lieder. 

Die Mädchen und Jungen aus dem Kinderchor und dem Teens-Chor präsentieren an diesem Nachmittag Highlights aus dem Musical „Paulus“. Im Mittelpunkt steht die biblische Geschichte von der Wandlung des Saulus zum Paulus. Der Christenverfolger Saulus singt anfangs böse und James-Bond-ähnlich von seiner „Licence to kill“. Diese Rolle spielt Felix Schutt, der im letzten Jahr großartig den Martin Luther mimte, als Gast des Teens-Chores. Im Laufe des Stücks erblindet Saulus, wird geheilt und denkt über sein Leben nach. „So geht es nicht weiter“ beschließt er. Aus Saulus wird Paulus, aus dem Auftragskiller der römischen Herrschaft wird ein freier Christ. Paulus wird zum brennendsten Jünger von Jesus, missioniert Europa und ist praktisch der erste Theologe der Christenheit. Ohne ihn gäbe es die heutige christliche Kirche nicht. Die Kinder singen unter der Leitung von Kirchenmusiker Henning Münther in einer lebhaften Choreographie von Susanne Möding. 

Rund um die Veranstaltung haben Kinder die Gelegenheit, mit dem Inhalt des Elefanto-Spielmobils vom Kinderschutzbund zu spielen. Und der Verein „Freunde der Kirchenmusik“ organisiert den Nachmittag und versorgt die Besucher mit Kaffee, Saft und gestifteten Kuchen und Würstchen. Auch ein Vereins-Flohmarkt mit Schönem, Altem und Nützlichem ist auf dem Kirchberg zu finden und setzt auf neugierige Besucher.

Mitwirkende
Singschule, Kinderchöre, Teens-Chor, Ltg. Henning Münther; Kinderzauberer; Posaunenchor, Ltg. Marc Ivemeyer; Pastor Volker Hagge
Ort
Peter-Paul-Kirche, Kirchberg 8, 23843 Bad Oldesloe
Preis
Eintritt frei