Samstag, 16. Juni 2018 18:00 - 20:30 Uhr

Als Vorbote des Sommers erklingt am Freitag, 15. Juni, um 20 Uhr und am Samstag, 16. Juni, zur familienfreundlichen Zeit um 18 Uhr die Gospelnacht der Chöre unter dem Motto „Gospel meets Broadway“ in der Peter-Paul-Kirche Bad Oldesloe. Das große Chörchen und der Jugendchor interpretieren Songs aus modernen Broadway-Musicals mit Pop-Klang und spirituellem oder kirchlichem Hintergrund. Dabei stellen sie die Verbindung zum lebendigen Contemporary Gospel her. Die Sängerinnen und Sänger werden dabei begleitet von Marcus Rau am Klavier und der Gospelband unter der Leitung von Henning Münther.Die Platzkarten sind zu 4 bis 16 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr ab Dienstag, 15. Mai, um 10 Uhr hier im Internet erhältlich.  

Zu hören sind in dieser Gospelnacht „I will follow him“ und „Joyful“ aus „Sister Act“. Das Musical ist bekannt durch den Film mit Whoopy Goldberg in der Rolle einer Barsängerin. Dabei entsprechen die Lieder mit Klavier- und Orgelbegleitung weitgehend dem klassischen Kirchengospel. Neu einstudierte Highlights sind „Day by Day“ aus „Godspell“ und „This is me“ aus dem aktuellen Broadway-Musical „The Greatest Showman“, verfilmt mit Hugh Jackmann. Hier ist die Musik schnell, rockig und erhält durch neue Rhythmen aus der Hip-Hop-Szene und textreiche Passagen einen neuen Klang. Beliebte Spezialitäten der Oldesloer Chöre sind „Er lebt in dir“ aus „König der Löwen“ und „Skyfall“ a cappella. Darüber hinaus sind auch Worship-Titel wie „My Lighthouse“ zu hören. Die etwa 130 Stimmen aus dem Chörchen und dem Jugendchor singen gemeinsame und auch einige individuelle Songs. Dabei treten viele bekannte und einige bemerkenswerte neue Solisten des Jugendchores gelegentlich in den Vordergrund. Die einfallsreichen Choreographien stammen von Susanne Möding. Die Gospelband besteht diesmal aus Marcus Rau, Piano, Micha Knarr, Bass, Simon Sander, Keyboards, und Christoph Liedtke, Drums. Pastor Karsten Baden-Rühlmann und die Jugendchor-Sänger Hendrik Harms und Phil von Borcke werden mit Moderationen durch den Abend führen. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusiker Henning Münther.

Unter dem Broadway in New York City versteht man übrigens das Theaterviertel in Midtown Manhattan am Times Square zwischen der 41. und der 53. Straße und zwischen der Sixth und der Ninth Avenue.  Das älteste, ununterbrochen bespielte Theater am Broadway ist das am 2. November 1903 eröffnete Lyceum. Broadway-Theater haben üblicherweise kein Repertoiresystem, sondern zeigen jeweils nur ein Musical oder Theaterstück und dieses täglich, auch mehrmals. Die Bühnenindustrie des Broadway ist die bedeutendste und umsatzstärkste Amerikas. Sie war für die Filmindustrie Hollywoods seit jeher eine Hauptressource und Teststrecke für Filmstoffe. Viele Filmschauspieler haben ihre Laufbahn als Bühnendarsteller am Broadway begonnen. Wenn diese Tradition auf die Oldesloer Gospelnacht abfärbt, dann wird es spannend, den Berufsweg der Solistinnen und Solisten aus dem Jugendchor zu verfolgen!


Mitwirkende
Das Chörchen, Jugendchor Oldesloe & Band, Marcus Rau, Klavier, Ltg. Henning Münther, Moderation: Pastor Karsten Baden-Rühlmann, Hendrik Harms und Phil von Borcke
Ort
Peter-Paul-Kirche, Kirchberg 8, 23843 Bad Oldesloe
Preis
Platzkarten zu 4,- bis 16,- Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr im Vorverkauf ab 15.05.