Freitag, 9. November 2018 19:00 - 21:30 Uhr

Erstmalig gestaltet das Duo „Sing Your Soul“ eine musikalische Andacht anlässlich der 70jährigen traurigen Wiederkehr des Schicksalstags der Deutschen, dem 9. November. In der Peter-Paul-Kirche erklingen um 19 Uhr Melancholie, Temperament, Sehnsucht und Ausgelassenheit der jüdischen Traditionsmusik, die während der nationalsozialistischen Zeit so vielen Juden Trost brachte und auch heute noch bei Hochzeiten und Festen beliebt ist. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der Gebürtige Mainzer Ulrich Lehna begann nach einer klassischen Ausbildung in Blockflöte und Klavier im Alter von 15 Jahren mit der Klarinette. Später kam noch das Saxofon dazu. Nach seiner Zeit im Musikkorps der Bundeswehr folgte ein Musikstudium in Mainz bei Rudolf Göring und in Köln bei Prof. Franz Klein. Der staatlich geprüfte Instrumentalpädagoge lebt und arbeitet im Raum Kiel-Altenholz. Er ist Vorstand im Landesmusikrat und als Juror bei renommierten Musikwettbewerben wie „Jugend musiziert“ gefragt. 

Meike Salzmann wuchs in Eckernförde auf. Sie begann mit Glockenspiel und Flöte und spielt seit dem 11. Lebensjahr Akkordeon u.a. im Akkordeonorchester Eckernförde, dessen Vorsitz sie 2012 übernahm. Sie absolvierte ein Privatstudium bei dem russischen Bayanvirtuosen Vladimir Jeschkin von der Moskauer Philharmonie. Das Duo „Sing Your Soul“ nahm im Juli am größten Klarinettenfestival der Welt teil, dem „World Clarinet Festival“. Man traf sich in Oostende in Belgien. Das Duo war vom Organisator und Starklarinettisten Eddy Vanoosthuyse, dem belgischen Pedant zu Sabine Meyer, extra dazu eingeladen worden. Dabei gab es auch Gelegenheit zum Musizieren mit Giora Feidmann, der Klezmerlegende aus Argentinien, der Klezmer in Deutschland populär machte. Meike Salzmann übermittelte ihm Grüße des 88jährigen Klezmerkomponisten Jerry Sperling, der heute für „Sing Your Soul“ komponiert und früher mehrere Titel für Feidmann komponierte.


Mitwirkende
Duo "Sing Your Soul": Meike Salzmann, Akkordeon, Ulrich Lehna, Klarinetten
Ort
Peter-Paul-Kirche, Kirchberg 8, 23843 Bad Oldesloe
Preis
Eintritt frei, Spenden erbeten