Leise Weise: Evergreens zum Träumen

JUL
08

Leise Weise: Evergreens zum Träumen


Mittwoch, 8. Juli 2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kirchberg: Peter-Paul-Kirche, Kirchberg 8, 23843 Bad Oldesloe
Gitarren-Duo Kim Winter & Josef Völker
Abendkasse: 8,00 Euro / ermäßigt 5,00 Euro
© Voelker

Freunde des filigranen Gitarrenklangs kommen hier auf ihre Kosten. Auf Einladung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe gestaltet das Duo „Kim und Josef“ mit ihren Gitarren ein Konzert der Reihe „Leise Weise“. Zu hören sind Songs von den Beatles, Tommy Emanuel, Georges Moustaki, aber auch deutsche und englische Volkslieder und Filmmusik von John Wiliams und Vladimir Cosma. Viele der Titel haben sich schon längst zu Evergreens entwickelt, auch wenn sie erst in den letzten Jahren entstanden sind. Eintrittskarten für dieses Konzert, bei dem die träumerische Musik die Freiheit zum Abschweifen und Genießen lässt, sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. Erwachsene zahlen acht Euro, Schüler, Studenten und Freunde der Kirchenmusik ermäßigt fünf Euro. 

Es können nur 48 Zuhörer teilnehmen. Besucher werden gebeten, sich daher vorher per Telefon bei der Kirchenmusik (04531-1689-700) anzumelden. Oder man verwendet diesen Link dazu. Ohne Anmeldung kein Einlass. 

Kim Winter, 34, ist Gitarrelehrer mit eigener Schule in Bad Oldesloe und ein Spezialist für Fingerpicking im Stil des australischen Gitarristen Tommy Emanuel. Er spielt seit Kindesalter Gitarre, unterrichtet seit Teenageralter und ist ein filigraner Könner auf den sechs Saiten. Josef Völker, 57, spielt seit drei Jahrzehnten Gitarre und ist auch der Sänger des Duos. Gemeinsam interpretieren sie bekannte und weniger bekannte Stücke von Rock über Folk bis Ragtime, immer mit dem Schwerpunkt auf filigranem Gitarrenklang. Musik, die auch mit leisen Tönen in den Bann schlägt, und ein Leckerbissen für Freunde erlesener Gitarrenmusik. Die Reihe „Leise Weise“ bietet in unregelmäßiger Folge immer mittwochs ein Konzert mit leicht eingängiger Musik, die erfreut, beschwingt und die Zuhörer über die Wochenmitte hinweg geleitet.