Leitung: Nicole Kanapin
Masurenweg 21
23843 Bad Oldesloe


Telefon: (04531) 1689-830
E-Mail: kita.masurenweg@kirche-oldesloe.de

 

Aktuelles

Unsere Kita wird in diesem Jahr 40 Jahre alt! Zusammen mit der Kita Arche Noah - 50jähriges Jubiläum - und der Kita Ehmkenberg - 45jähriges Jubiläum - feiern wir einen Fest-Gottesdienst am Sonntag, 2. Juli, um 10 Uhr in der Peter-Paul-Kirche mit Pastor Grimbo. 

Die drei Stadt-Kindertagesstätten der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe feiern am Sonntag, 2. Juli, gemeinsam ihre Jubiläen. Das Festprogramm beginnt mit einem Festgottesdienst mit Pastor Felix Grimbo um 10.00 Uhr in der Peter-Paul-Kirche und mündet in Spiel und Spaß, Kaffee und Kuchen von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr rund um die Kirche. Alle jetzigen und ehemaligen Kinder und ihre Eltern, Geschwister, Familienangehörige und alle ehemaligen und jetzigen Mitarbeiterinnen und alle Gemeindeglieder sind dazu herzlich eingeladen. Auch Vertreter der Stadt, der Politik, der Presse und befreundeter Kindertagesstätten werden erwartet.

Die Kindertagesstätte Arche Noah in der Salinenstraße 23 in Bad Oldesloe wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Die Eröffnung der Kindertagesstätte Ehmkenberg vom Poggenseer Weg 28 in Bad Oldesloe liegt 45 Jahre zurück. Und die Kindertagesstätte Masurenweg im Masurenweg 23 in Bad Oldesloe ist 40 Jahre alt. So kommen 135 Jahre als Anlass für ein großes Jubiläum zusammen, das mit einem fröhlichen lockeren Fest in der und rund um die Peter-Paul-Kirche gefeiert wird.

 

Mehr Informationen

  Kindertagesstätte Kinderkrippe
Alter von 3 bis 6 Jahren von 0 bis 3 Jahren
Gruppengrößen.. 4 Gruppen â 20 Kinder 2 Gruppen â 10 Kinder
Öffnungszeiten 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr (rote Gruppe)
08.00 Uhr bis 13.00 Uhr (orange Gruppe, Spätdienst bis 14.00 Uhr)
08.00 Uhr bis 13.00 Uhr (lila Gruppe)
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr (grüne Gruppe, Spätdienst bis 17.00 Uhr)
8.00 Uhr bis 14.00 Uhr (gelbe Gruppe, Spätdienst bis 15.00 Uhr)
8.00 Uhr bis 17.00 Uhr (blaue Gruppe)
Mittagessen ja ja
Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr, die letzten drei Wochen der Sommerferien
Räumlichkeiten Bespielbare Eingangshallen, ein Bewegungsraum und ein sehr weitläufiges Außengelände
Förderangebote bei Bedarf

Frühdienst

Für alle Gruppen gibt es ein Frühdienstangebot täglich ab 7.00 Uhr.

Konzeption

Unser pädagogisches Konzept beruht auf den christlichen Grundwerten. Es ist kein Zusatzprogramm, sondern ein fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Außerdem werden regelmäßige Kindergottesdienste gefeiert. Auch kommt Pastorin Anke Vagt regelmäßig in unsere Kindertagesstätte.

Uns ist wichtig, dass gegenseitiges Vertrauen bis in die Elternschaft ausstrahlt.

Wir ermöglichen in unserer Kindertagesstätte den Kindern Zeit und Raum zum Kindsein und zum Kontakt mit anderen Kindern.

Unsere Kindertagesstätte bietet in seiner Offenheit vielfältige Anregungen in verschiedenen Räumen und auf dem Spielplatz zu Bewegung, Kreativität und freiem Spiel in altersgemischten Gruppen. Wir betreuen bis zu 100 Kinder aus verschiedenen Nationen im Alter von 3-6 Jahren in unserem Kindergarten.

Kinder erfahren hier über sich im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich: Wer bin ich? Was kann ich?

Kinder, die ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben dürfen:

  • sind ausgeglichener
  • können mit Konflikten besser umgehen
  • entwickeln Selbstbewusstsein
  • haben Sicherheit
  • erleben Freude und Lebensglück

Wir möchten, dass es in unserer Kindertagesstätte fröhlich und ungezwungen zugeht.

Die Aktionsbereiche der drei Gruppen sind durch das gruppenübergreifende Spiel in der Halle, dem Bewegungsraum und dem Außengelände sehr weitläufig.

Die Wertschätzung des Spielens und besonders des freien Spielens steht bei uns an erster Stelle. Es ist die einzige Möglichkeit, ganzheitlich zu lernen, weil Körper Geist und Seele dabei nicht geteilt werden. Dieser Lernprozess ist für die Entwicklung der Kinder von höchster Bedeutung.

Lernfähigkeit = Schulfähigkeit

Wir wollen durch geeignete Projekte wie Gesprächskreise, Spiele und Bilderbücher die Kinder in die Lage versetzen, Sinneseindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten, wie es ihrer Entwicklung entspricht.

Wir arbeiten mit den Stärken der Kinder – nicht gegen deren Schwächen. Und wir unterstützen die Entwicklung zur Selbstständigkeit.

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular: Ausdrucken, ausfüllen und ab zur Post.